Willkommen

Cristina Camera

Gesang der Sehnsucht

Villa Sabrini

Der Zitronenbaron

Wissenswertes zu Italien

Lesungen

Filmprojekt

Kontakt

Bilder oder Links gesperrt?

Die Gärten der Villa Sabrini - eine Liebesgeschichte zwischen Kunst und Juwelen
 
Florenz, amore mio
 
Helle Aufregung im Münchener Auktionshaus Wagner: Die Kunsthistorikerin Susanna Martens glaubt ein Bild aus dem Familienbesitz der Lanzis als Fälschung entlarvt zu haben. Unterstützt von ihrer alten Liebe Andreas kommt sie in Florenz einer Familienfehde der verfeindeten Juweliersdynastien Lanzi und Russo auf die Spur. Als sich Susanna aber gegen ihren Willen in Ettore, den Erben der Lanzis, verliebt, gerät sie in einen Strudel von Macht, Geld und Intrigen …
 
 
Das Buch
 
Die Gärten der Villa Sabrini.
von Cristina Camera
 
Personen
 
eine junge Kunsthistorikerin aus München ....
 
begnadeter Schmuckdesigner aus vornehmster Florentiner Juweliersdynastie, der noch dazu atemberaubend aussieht ...
 
Professore in Florenz, ausgewiesener Experte für Piero della Francesca ...
Der Film
 
Das Geheimnis der Villa Sabrini
Romantic Thriller
Sendetermin: ZDF Sonntag 04.03.2012 um 20:15 Uhr
 
Regisseur Marco Serafini hat einen wunderbar italienischen Film nach meiner Romanvorlage mit einer Reihe beliebter und bekannter Schauspieler gedreht. In den Hauptrollen zu sehen sind: Simone Hanselmann und René Ifrah, außerdem wirken mit Nadeshda Brennicke, Rufus Beck, Michael Mendl und Armin Rohde. Doch liebe Leserin und lieber Leser, lassen Sie sich nicht verwirren. Nicht nur der Titel hat sich leicht geändert, auch die Personen haben andere Namen bekommen. Lassen Sie sich überraschen! Das Drehbuch zum Film hat Susanne Hertel verfasst.
 
Wenn Sie schon erste Bilder sehen wollen, hier ein paar Links:
Bilderstrecke bei Kino.de
Filmkritik auf TV SPIELFILM

[Willkommen] [Impressum] [Bilder oder Links gesperrt?]