Willkommen

Cristina Camera

Gesang der Sehnsucht

Villa Sabrini

Der Zitronenbaron

Wissenswertes zu Italien

Lesungen

Filmprojekt

Kontakt

Bilder oder Links gesperrt?

Die Gärten der Villa Sabrini wurden verfilmt
 
Gedreht wurde nach meinem Roman vom September bis Oktober 2011 in Italien. Drehorte waren Rom, Florenz und Teile der Toskana.
Für die verschiedenen Schauplätze hat die Produktionsfirma tolle Locations ausgewählt: So treffen Held und Heldin im Garten des Caffè Gilli in Florenz aufeinander, Susanna  schlendert mit ihrer Freundin oben auf der Piazzale Michelangelo über den Dächern der Stadt in den Morgen oder am Arno entlang. In Rom ist es vor allem die Villa Maraini, die zur Villa Sabrini wurde, und wirklich in jeder Hinsicht sehenswert ist.
 
Und in den Hügeln der Toskana spitzt sich das Geschehen zu und treffen die Kontrahenten aufeinander.
 
Lassen Sie sich überraschen von einem Film, der in Teilen dem Roman entspricht aber genug Neues bietet, um für sich zu einem spannenden Erlebnis zu werden.
 
Wer sich dafür interessiert und mehr über den Weg vom Buch zum Drehbuch zum Film erfahren möchte, kann mir gerne eine e-mail schreiben (info@cristinacamera.com).
 
Das Geheimnis der Villa Sabrini
 
Aus meinem Roman um Liebe, Kunst und Intrige wurde jetzt ein Romantic Thriller (auch Krimiromanze genannt), der weder mit Hochglanzfotos vom schönen Italien geizt noch auf spannende Krimielemente verzichtet.
 
Sendetermin: ZDF Sonntag 04.03.2012 um 20:15 Uhr
 
Regisseur Marco Serafini hat einen wunderbar italienischen Film nach meiner Romanvorlage mit einer Reihe beliebter und bekannter Schauspieler gedreht. In den Hauptrollen zu sehen sind: Simone Hanselmann und René Ifrah, außerdem wirken mit Nadeshda Brennicke, Rufus Beck, Michael Mendl und Armin Rohde. Doch liebe Leserin und lieber Leser, lassen Sie sich nicht verwirren. Nicht nur der Titel hat sich leicht geändert, auch die Personen haben andere Namen bekommen. Lassen Sie sich überraschen! Das Drehbuch zum Film hat Susanne Hertel verfasst.
 
Wenn Sie schon erste Bilder sehen wollen, hier ein paar Links:
 
Bilderstrecke bei Kino.de
Bilder und Filmkritik auf TV SPIELFILM

[Willkommen] [Impressum] [Bilder oder Links gesperrt?]